DNS Ad-Blocker mit einem Raspberry Pi

Erläuterung DNS

Das Domain Name System, kurz DNS, ermöglicht dem Computer die Adresse (IP-Adresse) eines Ziels durch einen Namen abzufragen. Vergleichen Sie es mit einem Telefonbuch, Sie wissen den Namen und wollen die passende Telefonnummer dazu wissen.

 

Erläuterung Ad-Blocker

Ein Ad-Blocker (Ad = Werbung) verhindet das Anzeigen von Werbung z.B. auf einer Webseite. Meist sind dazu Browser Plug-Ins wie Adblock-Plus oder ähnlichen von nöten.

 

DNS Ad-Block

Der DNS Ad-Bock Dienst arbeitet zentral in einem Netzwerk. Wenn ein Computer eine DNS Abfrage startet, fragt er den DNS Ad-Block Dienst an, der die DNS Abfrage prüft. Handelt es sich um eine "gutartige" Anfrage, leitet der Dienst die Anfrage weiter, handelt es sich aber um z.B. um einen Werbedienst, wird die Anfrage geblockt. Durch das blocken der DNS Abfragen bekommt der Computer keine Adressinformationen und kann den Inhalt nicht anzeigen und somit bleibt ein leeres Werbefenster übrig.

Vorteil von dem zentralen Dienst ist, dass es auf allen Geräten im Heimnetz angewendet werden kann, auch auf Smart TV, Tablets, Smartphones, Laptops, Smart Home Geräten und vielem mehr. Zudem ist eine zentrale Verwaltung vorhanden. Die Software kann als Dienst bereits auf einem Raspberry Pi (Amazon) ausgeführt werden, welcher klein und energiesparsam ist.